FANDOM



“Zwei-Zehen“-Ping ist ein Gangster Republicas. Er gehört zur Triade der Dreifachgefahr. Mit seinen Komplizen erpresst er Leute, so z.B. Mr. Chung (den Besitzer des Grammophonladens). Er ist ein gefürchteter Feuerbändiger. Zwei-Zehen-Ping erscheint in der Folge Willkommen in Republica und in der zweiten Staffel.

AuftritteBearbeiten

Die Legende von KorraBearbeiten

Buch I - Luft(气)Bearbeiten


Buch II - Geister(神靈)Bearbeiten


Korra-ComicsBearbeiten

ComictrilogienBearbeiten


TriviaBearbeiten

  • Ping besitzt eine Narbe, die von der Wange bis zur Schläfe über das linke Auge verläuft.
  • Genau wie Mako, besitzt er einen roten Schal.
  • Er heißt so, weil er zwei extra Zehen besitzt (an jedem Fuß hat er sechs Zehen) und weil es schon einen "Zwölf-Zehen-Ping" gibt.

KonzepteBearbeiten

Dreifachgefahr-Konzept-1