FANDOM



Zosins Komet, Teil 2: Die alten Meister ist das neunzehnte Kapitel des dritten Buches der Serie Avatar - Der Herr der Elemente.

Inhalt Bearbeiten

Zusammenfassung Bearbeiten

folgt

Handlung Bearbeiten

Katara, Toph, Sokka, Zuko und Suki fliegen zu der Kopfgeldjägerin June, deren Renndrache Nyla Aang anhand seines Geruches finden soll. Katara lässt ihn dazu an Aangs Gleiter riechen, allerdings findet der Renndrache keine Spur von Aang und die Kopfgeldjägerin sagt, es wär als würde Aang nicht existieren.

Daraufhin äußert Zuko den Wunsch Nyla auch an Irohs Sandale riechen zu lassen, da er glaubt sie könnten seinen vermissten Onkel finden. Dieses Mal findet Nyla eine Spur die sie nach Ba Sing Se führt, wo sie erstmals auf ihre alten Meister stoßen, die alle zum Lotusorden dazu gehören: Meister Pakku (der Kanna nun geheiratet hat), Jeong Jeong, König Bumi und Sokkas Meister Piandao. Sie führen Zuko zum Zelt seines Onkels. Er ist sichtlich nervös, weil er Angst vor einer Zurückweisung hat. Doch anstatt einzutreten, setzt er sich erst vor dem Zelt nieder. Katara fragt ihn, warum er noch nicht zu Iroh gegangen sei. Zuko sagt, dass sein Onkel ihn hasst, weil er ihn verraten hat. Erst durch Kataras aufbauende Worte ist er bereit, in das Zelt und Iroh gegenüber zu treten. Doch da Iroh noch schläft, setzt Zuko sich auf einem Teppich nieder und wartet.

Währenddessen kontaktiert Aang noch immer seine früheren Leben, weil er noch immer keine Lösung gefunden hat, Ozai zu besiegen, ohne ihn zu töten. Selbst Avatar Yangchen die selbst eine Luftbändigerin war, sieht keinen Ausweg, außer Ozai zu töten.

Die Szene wechselt wieder zu Iroh, der erwacht und Zuko mit einen erst feindseligen, dann traurigen Blick empfängt. Zuko sagt, dass er seine Fehler bereut und verstehen kann, dass Iroh nicht erfreut ist ihn zu sehen. Iroh nimmt ihn in den Arm und sagt, er freue sich, dass Zuko wieder zu ihm gefunden hat.

Aang erwacht auf der Insel und bemerkt, dass sie auf eine Bergkette zusteuert. Er taucht unter die "Insel" und bemerkt dort, wie Schildkrötenbein die Insel antreibt. Er weiß nun, dass es sich um das größte Tier der Welt handelt, und beginnt seinen Kopf zu suchen.

Iroh und die restliche Gruppe (Katara, Zuko, Toph, Sokka und Suki) unterhalten sich über den Feuerlord, denn Zuko ist der Meinung, nur Iroh könne, von Aang abgesehen, den "Vaterlord" besiegen. Aber Iroh meint, wenn es ihm tatsächlich gelänge, Ozai zu besiegen, dann wäre es der falsche Weg, alles zu beenden, da er so seinen Bruder töten müsste und dadurch von der Geschichte als machthungrig dargestellt würde. Er sagt ebenfalls, Zuko müsse Feuerlord werden, davor muss er aber Azula besiegen. Zuko und Katara fliegen mit Appa weg, während Sokka, Suki und Toph auf einem Aalhund zum Luftschiffstützpunkt reiten.

Währenddessen bemerkt Aang, dass die Insel eine Löwenschildkröte ist, deren Kopf er nun gefunden hat. Sie sagt zu ihm: "Der wahre Verstand kann alle Lügen durchschauen, ohne sich zu verirren. Das wahre Herz kann das Gift des Hasses überstehen, ohne Schaden zu nehmen. Seit dem Beginn hat die Finsternis existiert, aber hat sich immer vor dem Licht gebeugt." Mit diesen Worten berührt die Löwenschildkröte Aangs Tätowierung, welche grün aufglüht. Dann setzt sie Aang ans Ufer und sagt, er solle auf Ozai warten. Man sieht nämlich, wie der Komet in die Atmosphäre eintritt.

Links Bearbeiten

EPISODEN DER DRITTEN STAFFEL

1. "Aang erwacht"
2. "Hoch das Bein!"
3. "Die bemalte Lady"
4. "Sokka und sein Meister"
5. "Am Strand"
6. "Das Vermächtnis"
7. "Gauner und Fallen "
8. "Drama um Hama"
9. "Durch den Wind

10. "Der Tag der Schwarzen Sonne, Teil 1"
11. "Der Tag der Schwarzen Sonne, Teil 2"
12. "Der Westliche Lufttempel"
13. "Sonnenkrieger und Feuerdrachen"
14. "Der Brodelnde Fels, Teil 1"
15. "Der Brodelnde Fels, Teil 2"
16. "Schatten der Vergangenheit "

17. "Auf die Bühne, Fertig Los!"
18. "Zosins Komet, Teil 1: Der Phönix-König"
19. "Zosins Komet, Teil 2: Die alten Meister"
20. "Zosins Komet, Teil 3: Von Angesicht zu Angesicht"
21. "Zosins Komet, Teil 4: Avatar Aang"

Siehe auch: Wasser | Erde | Feuer| Luft| Geister|Veränderung| Gleichgewicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.