FANDOM




Yasuko Sato war die Frau von Hiroshi Sato und Mutter von Asami. Sie war eine liebende und fürsorgliche Frau, die während eines Einbruchs und Raubüberfalls im Anwesen der Satos von einem Mitglied der Agni-Kai-Triade umgebracht wurde.

Geschichte Bearbeiten

Yasuko lernte Hiroshi kennen und sie heirateten später, woraufhin sie 152 NZK ihre Tochter Asami zur Welt brachte. Sechs Jahre darauf überfiel die Agni-Kai-Triade das Anwesen der Satos und Yasuko kam während des Einbruchs durch die Hand eines Mitglieds der Triade ums Leben.

Vermächtnis Bearbeiten

Yasukos Tod wurde zum Hauptfaktor in der Manifestation von Hiroshis abgründigem Hass gegenüber allen Bändigern, was ihn schließlich zum Beitritt zu den Equalisten führte, um ihren Tod zu rächen. Asami konterte trotz seiner Versicherung er würde sie rächen und wies darauf hin, dass Yasuko entsetzt wäre, wenn sie sehen würde, was aus ihrem Mann geworden sei.

Verwandte Bearbeiten

Hiroshi
   
   
Yasuko
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Asami



Auftritte Bearbeiten

Die Legende von Korra Bearbeiten

Buch I — Luft (气) Bearbeiten


Trivia Bearbeiten

  • Yasuko besitzt eine ähnliche Vergangenheit wie Kya, die Mutter von Katara und Sokka. Beide Frauen wurden von Feuerbändigern umgebracht, die in ihr Zuhause eingedrungen waren, jedoch aus unterschiedlichen Gründen, als ihre Kinder noch sehr jung waren und der Tod der jeweiligen Frau führte dazu, dass der jeweilige Partner zur Tat schreitete: Hiroshi schloss sich Amon an und Hakoda führte den Südlichen Wasserstamm, um im Hundertjährigen Krieg zu kämpfen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.