FANDOM


Knowledge Seekers

Die Wissenssucher dienen der geheimen Bibliothek; sie sammeln alles Wissen der Welt und bringen es in Form von Schriftrollen in die Bibliothek. Sie sind sehr intelligent und assistieren Wan Shi Tong.

Charakter Bearbeiten

Die Wissenssucher scheinen freundliche und gutmütige Geschöpfe zu sein.

Aussehen Bearbeiten

Die Hüter des Wissens sehen aus wie Füchse. Sie haben einen kurzen braun-rötlichen Pelz und ihre Beine sind im Gegensatz zu gewöhnlichen Füchsen ziemlich lang.

Erstes Auftreten Bearbeiten

Die Hüter des Wissens treten in der Folge Wissen ist Macht auf. Dort suchen Aang, Katara, Toph, Sokka und Professor Zei in der Wüste die geheime Bibliothek, aber als sie dann nur ratlos vor einem Turm stehen, sehen sie zufällig einen der Hüter mit einer Schriftrolle im Maul. Dieser läuft den Turm hinauf und verschwindet darin. So erkennen sie, dass der Turm in Wahrheit nur die Spitze der Bibliothek ist.

Die Legende von Korra Bearbeiten

Die Wissensfüchse versorgen Wan Shi Tong weiterhin mit Informationen aus der Menschenwelt. Jedoch glauben sie, dass sich in einem Radio ein kleiner Mensch befindet, der singt und Musikinstrumente spielt.