FANDOM


Die Vereinte Republik der Nationen oder Vereinte Republik ist ein Staat, der von Avatar Aang und Feuerlord Zuko am Ende des Hundertjährigen Krieges gegründet wurde. Der Staat wurde aus den im Westen des Erdkönigreichs gelegenen Kolonien der Feuernation geschaffen. Gemäß der Vision ihrer Gründer nach, sollte dieser Staat eine Gesellschaft gewährleisten in der Bändiger und Nichtbändiger aus aller Welt in Frieden und Harmonie zusammenleben. Die Vereinte Republik ist ein Schmelztiegel der Kulturen und der Völker der Welt in Avatar. Die Hauptstadt der Vereinten Republik ist Republica, eine große, moderne Metropole, welche in der Yue-Bucht liegt. Die Stadt wurde von dem Großer Rat regiert in dem Vertreter jeder Nation saßen, bis der Rat abgesetzt wurde und Raiko zum ersten Präsidenten der Vereinten Nationen und von Republica gewählt wurde. Im finalen Kampf gegen Kuvira, erschuf Korra ein drittes Geisterportal im Herzen (im inneren) Republicas.

Auftreten Bearbeiten

VRdN1

Reporter mit neutraler Kleidung (braun; rechte Seite), mit mehrfach farbiger Kleidung (grün-rot; mitte) und mit einer Farbe (blau; linke Seite)

Viele Bürger von Republica tragen ihren Herkunftsländern entsprechende Kleidung, d.h. Leute aus der Feuernation tragen rötliche, jene aus dem Erdkönigreich grünliche und die, die aus den Wasserstämmen kommen tragen bläuliche Kleidung. Nicht-Bändiger tragen bevorzugt neutrale Farben, d.h. grau bzw. braun. Im Regelfall tragen die Bürger die Farbe ihrer entsprechenden Bändigungsfähigkeit.

Nationales Emblem Bearbeiten

VRdN2
Das Emblem ist ein unregelmäßiges, bräunlich-goldenes, mit einen Ring in der Mitte versehendes Elfeck. Variationen dieses Symboles werden z.B. auf der Rüstung der Metallbändiger-Polizei getragen. Es wird allerdings nicht auf den Yuan abgebildet.


GeografieBearbeiten

Vereinte Republik Karte

Das graue Gebiet gehört zur Vereinten Republik.

Die Vereinte Republik liegt an der nördlichen und östlichen Küste des Meers, das die Feuernation vom Erdkontinent trennt. Ein großer Teil der Republik dürfte aus Bergland bestehen, in dem kaltes Klima vorherrscht. Das Wetter in Republica ist gemäßigter, im Winter kann es jedoch schneien. Der Norden und Nordosten wird von Nadelwald dominiert, während im Süden Laubwald vorherscht.[1][2] In der Bergkette im Nordosten liegt vermutlich der Makapu, ein zu Aangs Zeiten aktiver Vulkan.


Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Die Legende von Korra, Folge 28: Wiedergeburt
  2. Avatar – Der Herr der Elemente, Folge 15: Bato vom Wasserstamm

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.