FANDOM


Knowledge Seekers Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf dem Avatar-Wiki, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Informationen aus der Serie fehlen. Irahs (Diskussion) 18:16, 16. Okt. 2018 (UTC)

Der Varri-Kuchen ist ein ein Gebäck, das von Varrick erfunden wurde und von Varrick Industries hergestellt wird. Ein Varri-Kuchen ist ein ein quaderförmiger Kuchen mit ockerfarbenem Teig und einer cremeweißen Glasur, die ungefähr die Hälfte des Kuchens bedeckt. Gefüllt ist der Teig mit einem roten Mus. Die Glasur ist unterschiedlich verziert.[1]

Varri-Kuchen Revierkämpfe

Ein anders verzierter Varri-Kuchen mit seinem Erfinder

Die Bewohner Republicas, die durch Avatar Korras Kampf gegen Kuvira ihr Zuhause verloren hatten, bekamen unter anderem Varricks ganzen Vorrat an Varri-Kuchen zu Essen, bis auf einen letzten Kuchen, den Varrick vor den hungrigen Leuten selber aß.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 Revierkämpfe Band 2 (Seite 52f)
  2. Die Legende von Korra