FANDOM


Dayoftheavatar
Der Tag des Avatar wird im Dorf Chin gefeiert, indem ein Fackelträger Strohstatuen der Avatare Aang, Roku und Kyoshi anzündet.

HintergrundBearbeiten

Der Hintergrund zu diesem Fest ist, dass Avatar Kyoshi, den Tyrannen Chin den Eroberer getötet hat. Dass Kyoshi damit eine Heldentat begangen hat, ist im Laufe der Jahrhunderte in Vergessenheit geraten. Nachdem allerdings Aang die Wahrheit ans Licht gebracht hat und das Dorf vor den Komodo-Rhinos gerettet hat wurde das Fest zu seinen Ehren umgestaltet. Nun ist es Tradition das man Aang zu Ehren rohen Kuchenteig, in Avatar-Form, isst (als Zeichen dafür, dass Aang nicht in einen Topf mit siedendem Öl geworfen wurde).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.