FANDOM



Das Stromkraftwerk von Republica ist ein Kraftwerk, in dem einige Blitzebändiger Strom für die Stadt erzeugen.

GeschichteBearbeiten

Als die Feuerfrettchen Geld brauchten, um am Profi-Bändiger Turnier
Strom

Stromleitungen

teilzunehmen, nahm Mako eine Stelle im Kraftwerk von Republica an. Dort sah man ihn, gemeinsam mit anderen Blitzebändigern, Blitze auf eine Maschine schießen, die die Elektrizität der Blitze absorbiert und in Akkus/Batterien speichert. Von dort aus wird die Elektrizität über Stromleitungen in die Stadt geleitet, wo sie von ihren Bewohnern verwendet werden kann.

Die Angestellten des Kraftwerks tragen Schutzkleidung, um die Gefahr einer Verletzung zu senken. Sie tragen eine Maske, die man in unserer Welt zum Schweißen trägt, Handschuhe und einen Brustpanzer.

Bekannte ArbeiterBearbeiten

250px-Mako_working_in_power_plant.png

TriviaBearbeiten

  • Offensichtlich wird ein Beruf im Kraftwerk gut bezahlt. Dies lässt sich wohl damit erklären, dass Blitzebändigen, trotz seiner Ausbreitung, immer noch eine eher seltene Gabe ist und sich somit Angestellte schwer finden lassen. Außerdem ist ein länger andauernder Blitzstoß anstrengend für einen Bändiger.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki