FANDOM



Schatten der Vergangenheit ist das 16. Kapitel des dritten Buches der Serie Avatar - Der Herr der Elemente.

KurzbeschreibungBearbeiten

Die Episode beginnt auf dem westlichen Lufttempel. Die Gruppe wird schlafend von einem angreifendem Luftschiff der Feuernation überrascht. Im Eifer des Gefechts trennt sich die Gruppe: Aang, Katara, Sokka, Suki, Toph, Zuko und Momo versuchen auf Appa zu entkommen, während der Rest der Truppe, darunter auch Hakoda, versucht, durch einen unterirdischen Tunnel zu entkommen. Zuko konfrontiert Azula, die den Angriff anführt, und so gelingt ihnen schließlich die Flucht.

Am Abend, als alle Zuko als den Helden feiern, bringt Katara erneut ihr Misstrauen Zuko gegenüber zum Ausdruck. Zuko, der herausfinden will, woher Kataras Wut kommt, befragt Sokka zum Tod deren Mutter. Es stellt sich heraus, dass Kya, Sokka und Kataras Mutter, bei einem Angriff auf den Südlichen Wasserstamm von den "Südlichen Räubern" umgebracht wurde.

Zuko will Katara helfen den Mörder zu finden, sie fragen Aang, ob sie Appa ausleihen können. Er willigt ein, doch er gibt ihnen den Rat, dass Gewalt nie die richtige Lösung ist, nur Vergebung wäre das Richtige. Doch Katara (und Zuko) nehmen diesen Ratschlag nicht an.

Sie suchen zuerst den jetzigen Anführer der "Südlichen Räuber" auf, den Katara mit Blutbändigen unter Kontrolle bringt. Er behauptet niemals am Wasserstamm gewesen zu sein, und auch Katara bemerkt, dass er nicht der Mörder ihrer Mutter ist. Doch er weiß, dass Yon Rah, der ehemalige Anführer, am Wasserstamm gekämpft hat.

Katara will sich immer noch an Yon Rah rächen, doch als sie ihn töten will, tut sie dies nicht. Später sagt sie zu Aang:" Vielleicht war ich nicht stark genug dazu, oder ich war stark genug es nicht zu tun." Dieser sagt, Vergebung sei der erste Schritt, um mit sich wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Katara kann Yon Rah nicht verzeihen, doch sie geht auf Zuko zu und meint, dass sie ihm verziehen habe.

Daraufhin gibt Zuko Aang Recht, dass Gewalt nicht die richtige Lösung sei. Allerdings stellt Zuko dann die Frage in den Raum, ob Aang diesem Grundsatz auch treu bleiben könne, wenn er den Feuerlord besiegen wolle.

TriviaBearbeiten

  • Katara benutzt in dieser Folge das einzige Mal ihre Blutbändigerfähigkeiten nach der Folge, in der Hama ihr diese Technik zeigt.
  • Dies ist die vierte und letzte richtige Flashback-Episode der Serie und die erste die sich (halbwegs) auf Sokka und Katara bezieht. (eigentlich deren Mutter Kya)
  • Das turbulente Wetter und die mäßige Beleuchtung spielen Kataras Emotionen wieder.
EPISODEN DER DRITTEN STAFFEL

1. "Aang erwacht"
2. "Hoch das Bein!"
3. "Die bemalte Lady"
4. "Sokka und sein Meister"
5. "Am Strand"
6. "Das Vermächtnis"
7. "Gauner und Fallen "
8. "Drama um Hama"
9. "Durch den Wind

10. "Der Tag der Schwarzen Sonne, Teil 1"
11. "Der Tag der Schwarzen Sonne, Teil 2"
12. "Der Westliche Lufttempel"
13. "Sonnenkrieger und Feuerdrachen"
14. "Der Brodelnde Fels, Teil 1"
15. "Der Brodelnde Fels, Teil 2"
16. "Schatten der Vergangenheit "

17. "Auf die Bühne, Fertig Los!"
18. "Zosins Komet, Teil 1: Der Phönix-König"
19. "Zosins Komet, Teil 2: Die alten Meister"
20. "Zosins Komet, Teil 3: Von Angesicht zu Angesicht"
21. "Zosins Komet, Teil 4: Avatar Aang"

Siehe auch: Wasser | Erde | Feuer| Luft| Geister|Veränderung| Gleichgewicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.