FANDOM


Satoru ist ein Ingenieur der Erdigen Feuerraffinerie. Er ist der Neffe des Co-Besitzers Loban und wurde deshalb mit der Verantwortung betraut, als sein Onkel die Anlage für kurze Zeit verlassen musste.

Geschichtliche Bedeutung Bearbeiten

Im Jahr 102 NZK wird Satoru von seinem Onkel Loban mit der Aufsicht der Raffinerie beauftragt. Währendem trifft dieser sich mit seinem Geschäftspartner in Yu Dao um dort mit der neuen Regierung über den Bau einer Eisenbahnstrecke zu verhandeln.

Während dieser Zeit trifft Satoru auf Aang und seine Begleiter welche, während "Yangchens Festival", auf die Anlage gestoßen sind.

Da er ein großer Fan von Toph ist gewährt er ihnen den Einlass und führt sie herum. Dabei sieht er Aang und Co. jedoch nur als Tophs Begleiter.

Er beeindruckt Toph durch seine Arbeit in der Raffinerie, welche Bändiger aus allen Regionen der Welt zusammenführt, sowie durch seine Erfindungen. Toph wiederum beeindruckt Satoru indem sie einen defekten Gabelstapler nur mittels Metalbändigen repariert.

Nachdem die Führung vorbei ist wendet Aang sich direkt an Satoru und beschuldigt ihn, dass er und sein Onkel für die Verschmutzung der Flusses und die Entehrung des für die Luftnomaden heiligen Landes verantwortlich sind.

Satoru bekräftigt seine Unschuld indem Toph, welche sich sehr zu ihm hingezogen fühlt, überprüft ob er die Wahrheit sagt.

Währendem spielt eine Maschine verrückt und Toph und Aang müssen sie zerstören. Kurz darauf trifft Satorus Onkel ein und beschämt den in seinen Augen "überforderten" Satoru.

Er wird jedoch von seinem Geschäftspartner Lao Beifong unterbrochen, als dieser seine Tochter Toph entdeckt.

Auftritt Bearbeiten

Satoru tritt das erste Mal in dem Comic "The Rift - Part 1" auf.

Trivia Bearbeiten

• Auf Japanisch bedeutet Satoru etwas zu "wissen" oder zu "verstehen", welches mit seinem Beruf als Ingenieur übereinstimmt.

Quellen Bearbeiten

The Rift - Part 1 (March 5, 2014), Dark Horse Comics.

• Englisches Avatar-Wikia [1]

• Google [2]

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki