FANDOM



Saikhan war ein ehemaliger Chef der Metallbändiger-Polizei von Republica. Vor seiner Ernennung als Chef arbeitete er unter seiner Vorgängerin Lin Beifong und stieg unter ihr im Rang auf, sodass er womöglich ihre rechte Hand und Captain wurde. Deshalb brachte er ihr großen Respekt entgegen.

GeschichteBearbeiten

Saikhan erscheint als erstes als Captain im Streifeneinsatz - er nimmt die Triadenmitglieder, die Korra bei ihrem ersten Eintreffen aufmischt unter Arrest. Wegen der Zerstörung von öffentlichem Eigentum möchte er auch Korra unter Arrest stellen, was ihm erst nach einer langen Verfolgungsjagd gelingt.

Er erstattet seiner Chefin Lin Beifong auch während den Razzien bei Cabbage Corp Bericht.

Während des Kampfes gegen die Equalisten tritt Lin von der Position als Polizeichefin zurück. Saikhan wird daraufhin zum Polizeichef befördert, setzt jedoch sein Vertrauen in Ratsmitglied Tarrlok und stellt sich unter seinen Befehl. Auf Tarrloks Wunsch bringt er Mako, Bolin und Asami Sato ins Gefängnis und wehrt Korras und Tenzins Befreiungsersuche ungerührt ab. Als sich jedoch in der Stadthalle herausstellt, dass Tarrlok Avatar Korra entführt hat, stellt er sich sofort wieder auf Lins Seite.

200px-Saikhan being captured

Saikhan wird von Robo-Panzer gefangen genommen

Als Republica von den Equalisten bombardiert wird, ist Saikhan im Polizeihauptquartier und nimmt die Berichte von den überhand nehmenden Angriffen entgegen. Als dann das Hauptquartier mit Gas vollgepumpt wird, flüchtet er mit Tenzin hinaus, wird jedoch von den Robo-Panzern besiegt. Saikhan und andere Polizisten werden daraufhin in einen Wagen geschleppt und zu Amon gebracht, der ihnen dann die Bändigerkraft nahm.

AuftritteBearbeiten

Die Legende von KorraBearbeiten

Buch I - Luft(气)Bearbeiten


TriviaBearbeiten

  • Korra und Tenzin bezeichnen Saikhan als schlechtesten Polizeichef.
  • Als regulärer Captain trägt er den typischen Schutzhelm und Ganzkörperanzug der Polizisten und ist daher schwer von seinen Kollegen zu unterscheiden.

KonzepteBearbeiten

Polizei-Konzept-1