FANDOM


Quote2 Ein Bruder? Wurde aber auch Zeit. Quote1
Meelo kurz nach Rohans Geburt


Rohan ist der zweite Sohn und das vierte Kind von Pema und Tenzin. Er wurde während des Angriffs der Equalisten auf der Insel des Lufttempels geboren. Jinora hat ihre Eltern gefragt, ob sie nach der Geburt seinen Namen aussuchen dürfte, doch Pema und Tenzin hatten sich schon für Rohan entschieden.

GeschichteBearbeiten

Als Katara Pemas Bauch fühlte, sagte sie, dass er sehr stark sei und vermutlich ein Luftbändiger wie seine Geschwister werde. Es ist aber noch nicht endgültig klar, ob er ein Nichtbändiger wie seine Mutter Pema oder ein Luftbändiger wie sein Vater Tenzin und seine drei Geschwister Jinora, Ikki und Meelo ist.

Rohan wird geboren

Rohan bei seinen Eltern

Rohan wurde während des Angriffs der Equalisten auf die Insel des Lufttempels geboren. Pema und ihre Kinder befanden sich auf der Insel des Lufttempels und beobachteten, wie sich das Luftschiff der Equalisten näherte, als der Säugling unerwartet zu kommen begann. Pema wurde daraufhin sofort von zwei Luftlehrlingen nach drinnen begleitet, wo sie ihr bei der Geburt assistierten. Wenig später nach der Geburt seines Sohnes erschien Tenzin, der ihn glücklich willkommen hieß. Die beiden Eltern teilten ihren Kindern mit, dass sie sich schon für den Namen des Babys entschieden hätten und nannten ihn Rohan. Der schöne Moment wurde von Korra unterbrochen, die die Familie informierte, dass weitere Luftschiffe auf dem Weg wären und sie sahen sich gezwungen zu fliehen.

Nach dem Angriff der EqualistenBearbeiten

Nachdem Rohan und seine Familie fliehen mussten, wurden sie schließlich doch von den Equalisten gefangen genommen. Sein Vater und seine Geschwister wurden später zur Arena zu einem Treffen der Equalisten gebracht, damit Amon ihnen dort ihre Bändigungskräfte nehmen konnte, während er und seine Mutter im Gefängnis waren. Als er und seine Familie befreit wurden, kehrten sie alle zur Insel des Lufttempels zurück. Später besuchten sie den Südpol, in der Hoffnung, dass Katara Korras Bändigungskräfte wieder beschaffen könnte.

Nach dem Ende der RevolutionBearbeiten

Sechs Monate später besuchte Rohan gemeinsam mit seiner Familie den Südlichen Wasserstamm, um zum Gletschergeisterfest zu gehen und saß mit seiner Großmutter, Katara, während dem Fest. Nachdem Korra seinen Vater, Tenzin, als ihren Mentor entlassen hatte, verließ Rohan mit seiner Familie den Südpol und brachen zum Südlichen Lufttempel zum Urlaub auf, wo er in einer hölzernen Trage für Babies am Rücken von seiner Mutter getragen wurde. Später wurde er von seiner Tante und seiner Mutter im Auge behalten, als seine Schwester Ikki zum Tempel zurückkehrte. Ein paar Tage später sah er sich mit seiner Familie Meelos Lemurenflugschau an.

Am Östlichen Lufttempel wurde er von seiner Mutter bekümmert, mit der er im Tempel blieb, während der Rest seiner Familie Korra half in die Geisterwelt zu gelangen. Er wurde von seiner Mutter an ihrem Rücken getragen, während sie sich selbst beschäftigte und gemeinsam mit Ikki Blumen sammelte, wobei sie die Wiederkehr der anderen erwartete. Als Jinoras Seele in der Geisterwelt gefangen war, kehrte er mit seiner Mutter und seinen Geschwistern Ikki und Meelo zur Insel des Lufttempels zurück, wo er von dem plötzlichen Schrei seiner Mutter nach Jinoras Seele, der sie rief sie solle vorsichtig sein, erschreckt wurde.

A42

Rohan auf den Schultern seines Vaters

Nach der Harmonischen KonvergenzBearbeiten

Zwei Wochen nach der Harmonischen Konvergenz blieb Rohan mit der Betreuung seiner Mutter auf der Insel des Lufttempels zurück, während sich sein Vater, sein Onkel Bumi und Jinora gemeinsam mit Team Avatar auf die Suche nach neuen Luftbändigern begaben. Kya versprach Tenzin, dass sie gut auf Rohan aufpassen werde und freute sich darüber, mehr Zeit mit ihrem Neffen verbringen zu dürfen, woraufhin er sich über sie erbrach. Pema meinte jedoch, dass es hieß, dass er sie mochte, bevor sie sich mithilfe von Wasserbändigen das Erbrochene vom Hals schaffte.

AuftritteBearbeiten

Die Legende von Korra

Buch I - Luft (气)

Buch II - Geister (神靈)

Buch III - Veränderung (易)

Buch IV - Gleichgewicht (平衡)


FamilienstammbaumBearbeiten

Kanna
   
   
Pakku
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Hakoda
   
   
Kya
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Sokka
   
   
Katara
   
   
   
   
   
   
Aang
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Bumi II
   
   
Kya II
   
   
Tenzin
   
   
Pema
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Jinora
   
   
Ikki
   
   
Meelo
   
   
Rohan

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.