Fandom

Avatar-Wiki

Phönix-König

1.148Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen
Ozai der Phoenix König.png

Ozai krönt sich selbst zum Phönix König

Den Titel Phönix-König gab sich Feuerlord Ozai selbst als Herrscher über alle anderen Nationen, während er seine Tochter Azula zur Herrscherin der Feuernation machte.

HerkunftBearbeiten

Feuerlord Ozai krönte sich eigenmächtig selbst zum Phönix-König. Dieser Titel sollte seine Position als Herrscher über alle anderen Nationen verdeutlichen. Er wollte diese Position durch eine letzte entscheidende Schlacht erlangen. Mithilfe der Kraft, die Zosins Komet ihm und seinen Feuerbändigern gab, wollte er das Erdkönigreich sprichwörtlich niederbrennen. Deshalb auch sein Titel Phönix-König, der die Herrschaft die aus der Asche hervorging versinnbildlichen sollte.

Bevor er diesen Plan aber zu Ende bringen konnte, wurde Ozai von dem Avatar aufgehalten und gestürzt. Sein Sohn Zuko lies sich wieder als Feuerlord krönen. Somit ist Ozai bisher der einzige Träger dieses Titels.

Phoenix König.png

Die Krönung zum Phoenix-König

Bekannte Phönix-KönigeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki