FANDOM


Der Nichtbändiger-Bumerang-Club wurde nach der fehlgeschlagenen Invasion durch Sokka gegründet.

GründungBearbeiten

Gegründet wurde der Club im westlichen Lufttempel zu der Zeit wo Zuko sich Aangs Team anschloss und ihn trainierte. Als an einem Tag alle Bändiger des Teams mit Appa davonflogen um zu trainieren, verweigerten sie Sokka das Recht mitzukommen, aus Angst er könnte als Nichtbändiger verletzt werden.


Dieser war daraufhin so aufgebracht und beleidigt, dass er den Spieß umdrehte und kurzer Hand den Nichtbändiger-Bumerang-Club gründete. Dazu errichtete er zusammen mit Teo und Duke eine Hütte welche mit einer Rampe und lodernden Feuern im Eingangsbereich ausgestattet war. Das Symbol des Clubs ist ein weißer Pfeil, sprich Dreieck, welcher stets nach untern zeigt. Dieses Symbol trägt Sokka nun auch auf seinem neuen Gewand.


Erste SitzungBearbeiten

Als Aang und die anderen Abends zurückkehren, möchte er sofort in das Zelt rennen um sich alles anzuschauen. Doch Sokka, gestattet lediglich Momo den Eintritt. Als Aang eintreten möchte meint Sokka nämlich, dass das nicht ginge da es sich um ein "Bändigerfreies Etablissement" handelt. Aang ist daraufhin am Boden zerstört und muss von Katara den ganzen Abend lang getröstet werden.

Danach hält Sokka die erste Sitzung des Nichtbändiger-Bumerang-Clubs ab und serviert Litschinüsse, sowie Getränke und Snacks in der Haupthalle. Anschliessend gibt es Bumerangübungen im Foyer und die Mitglieder amüsieren sich mit neuen Spielzeugen. Dabei müssen alle Mitglieder neuartige, farbige Hüte tragen.

Sokka übernimmt während all dieser Zeit die Rolle des Veranstaltungsleiters, sowie des Präsidenten des Clubs.

Zugelassene PersonenBearbeiten

Am Anfang wird lediglich Nichtbändigern der Zutritt zum Club gestattet. Bei diesen Mitgliedern handelt es sich um:

1. Sokka (Gründer)

2. Teo (Mitbegründer)

3. Duke (Mitbegründer)

4. Momo

Später jedoch folgen ebenfalls die anderen Mitglieder der Gruppe, da Sokka eine Ausnahme für sie macht, sprich sie ihn bitten sie reinzulassen. Dadurch erhält Sokka Genugtuung und weis, dass sie ihre Lektion gelernt haben.

5. - 8. Haru, Katara, Zuko, Toph (Reihenfolge unbekannt)

9. Aang

Um zugelassen zu werden müssen alle neuen Mitglieder jedoch noch den oben erwähnten Bumerang-Schwur ablegen.

InnenausstattungBearbeiten

Inside the No Benders Allowed clubhouse.png

Die Innenausstattung.

Nachdem alle dem Club beigetreten sind wird das Innere der Hütte gezeigt. Dieses ist erstaunlich bequem ausgerichtet. Es gibt Teppiche, Lampen, Kissen, Hocker, Bücher, Essen, Getränke und sogar ein Pai Sho Spiel.

Des Weiteren ist an jeder Wand das Symbol des Clubs angebracht.

Erster AuftrittBearbeiten

Der Club tritt das erste und einzige Mal in "Die verlorenen Abenteuer - Kein Zutritt für Bändiger" in Erscheinung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki