FANDOM


Quote2.png Du kannst ihn doch nicht ewig vor seiner Bestimmung beschützen. Quote1.png
— Tashi zu Mönch Gyatso über Aangs Schicksal


Mönch Tashi ist ein Mitglied des hohen Rates der Luftnomaden zum Zeitpunkt von Aangs Kindheit.

Geschichte Bearbeiten

In Der Sturm erzählt Aang, wie er einst eine Konferenz der obersten Mönche des südlichen Lufttempels belauschte, in der beschlossen wurde, ihn - den jungen Avatar - zwecks seiner Ausbildung zum Avatar zum östlichen Lufttempel zu schicken.

Tashi, dem die enge Bindung zwischen Aang und Gyatso bereits früher sehr missfiel, nannte eben diese Bindung als Hauptgrund, Aang fortschicken zu müssen und war damit tragend an dieser Entscheidung (und somit auch an der Flucht Aangs) beteiligt.

Auftritt Bearbeiten

Avatar – Der Herr der Elemente Bearbeiten

Buch I – Wasser (水) Bearbeiten

Buch II – Erde (土) Bearbeiten

Comic-Triologien Bearbeiten


Triva Bearbeiten

  • Er wurde einst von einem gelben Kuchen getroffen, der von Aang und Gyatso mithilfe von Luftbändigen geschossen wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki