FANDOM



Mönch Afiko ist ein Charakter, der ausschließlich für das Trading Card Game entworfen wurde und mit der Handlung nichts zu tun hat.

GeschichteBearbeiten

Mönch Afiko wurde als normaler Luftbändiger im Südlichen Lufttempel geboren und großgezogen. Als bekannt wurde, dass Aang der neue Avatar ist, wurde er so neidisch auf diesen, dass er ein Verräter wurde und der Feuernation den Standort des Tempels preisgab. Die Krieger der Feuernation stürmten den Tempel und töteten alle Mönche. Doch waren sie zu spät, da Aang bereits abgehauen war, weil er in einem anderen Lufttempel weiter trainieren sollte. Durch seine Hilfe wurde er der Berater von Feuerlord Zosin und soll diesem sogar bei dem Angriff auf das Erdkönigreich geholfen haben. Allerdings wurde er noch vor Aangs Rückkehr vom Feuerlord als Verräter hingerichtet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.