FANDOM



The-Rift-3.jpg

Der Luftnomaden Drache

Der Luftnomaden -Drachen (engl.: Air Nomad Kite) ist ein Spielzeug der Luftnomaden. Er wird vor allem während Yangchens Festtag auf einer Insel nahe der Küste steigen gelassen.

Funktionsweise und Aussehen Bearbeiten

In den anderen Völkern ist der Drachen ziemlich unbekannt. Bei den Luftnomaden ist er vor allem bei Kindern sehr beliebt.

Er wird oft an Orten, an denen ein starker Wind herrscht eingesetzt. Um ihn zu starten wird die Luft gebändigt und der Drachen erhält Auftrieb.

Da er keine Schnur besitzt, kann er auch in der Luft nur durch Bändigen kontrolliert werden.

Der Drachen ähnelt von Form und Größe her sehr stark einem Kranich resp. einem Reiher. In der Serie ist sein Aussehen stark am „Cranefish“ orientiert, welcher in der Region sehr verbreitet ist.

So besitzt das Spielzeug, genauso wie der Vogel, einen gelben Schnabel und einen gewölbten Bauch. Desweiteren sind beide schwarz-weiß und besitzen einen dicken, roten, ovalförmigen Kreis auf dem Kopf.

Auftritt Bearbeiten

Zum ersten Mal wird der Lufnomaden - Drachen in dem Comic „Der Spalt Band 1“ erwähnt.

Quellen Bearbeiten

  • The Rift Part 1 (March 5, 2014), Dark Horse Comics.

Siehe auch Bearbeiten

  • Der "Cranefish".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki