FANDOM


"Liebe ist ein Schlachtfeld" ist ein Comic, der zwischen den Episoden von Buch 3: Feuer spielt. Man kann ihn in "Die verlorenen Abenteuer" lesen.

ZusammenfassungBearbeiten

Im westlichen Lufttempel will Aang mit Katara über ihren Kuss am Tag der schwarzen Sonne reden. Aber Katara zögert und tut so, als ob sie keine Ahnung hätte, wovon er redet.

HandlungBearbeiten

Aang malt gerade mit einem Stock ein Herz, in dem ein Symbol der Luftbändiger und ein Symbol der Wasserbändiger in der Mitte sind, in den Sand. Plötzlich kommt Katara von hinten und fragt, was Aang da mache. Schnell steht Aang auf und sagt, dass er nichts tue. Auf einmal wirft Katara ihm eine Wasserblase ins Gesicht. Während sie sich kaputt lacht wird Aang sauer und fragt sie, wann sie endlich über das, was vor der Invasion passiert ist, reden wolle. Jetzt erinnert er sich an den Kuss vor der Sonnenfinsternis. Bevor Aang weiter reden konnte, wird er wieder von Katara nass gemacht. Sofort versteckt sich dieser in einem Erdzelt. Katara befiehlt ihm, dass er herauskommen solle und sich nicht
200px-Love Is A Battlefield page five-1-

Aang ist sauer und demonstriert seine Feuerbändigungsfähigkeiten

verstecken dürfe. Aang fragt, wer hier wirklich Verstecken spielt und dass sie nicht damit umgehen könne, wenn es zu heiß wird. Katara tut so, als ob sie ihn nicht verstehen könnte und greift Aang mit Eiszapfen an. Nun demonstriert Aang einen vulkanähnlichen Feuerstoß. Auf der Stelle sorgt sich Aang um Katara und fragt, ob es ihr gut geht. Katara ist jedoch total begeistert und will weiter mit ihm trainieren. Aang hingegen geht weg. Zuerst denkt Katara, Aang hätte Angst sie zu verbrennen. Dieser wischt das Herz auf den Boden weg und sagt, dass er Angst hätte, sich selbst zu verbrennen.