FANDOM



Kuzon ist ein Junge aus der Feuernation und ein Feuerbändiger, der mit Avatar Aang vor 100 Jahren befreundet war. Kuzon tritt im Comic Drachentage aus Die verlorenen Abenteuer auf. Aang erinnert sich noch ein Jahrhundert später, welchen Spaß sie zusammen hatten.

Geschichte Bearbeiten

Kuzon beim Feuerbändigen

Kuzon beim Feuerbändigen

Kuzon und Aang können bei einem Händler eine Karte erwerben, auf der Drachenhöhlen verzeichnet sind. Gemeinsam machen sich die Freunde auf die Suche, gelangen schließlich zu einem Berg und finden dort auch eine Drachenhöhle. Doch einige Leute lenken den Drachen mit hinterhältigen Tricks aus der Höhle, woraufhin die Kollegen der Ablenker sich das Drachenei schnappen. Mit einem Trick gelingt es den beiden Jungen, die Leute zu überlisten und das Ei heil zurückzubringen.

Hundertjähriger Krieg Bearbeiten

Zur Zeit des hundertjährigen Krieges ist er bereits verstorben. Aang erwähnt ihn das erste Mal gegenüber Zuko in der Episode "Der Blaue Geist" als einen seiner besten Freunde. Später nimmt Aang seinen Namen an, als er in eine Schule der Feuernation gehen muss.

Trivia Bearbeiten

  • Er bezeichnet den Grünen Drachen als "große Hühnerechse".
  • Aang nennt ihn "Feuer-Freund".
  • Kuzon verwendete viele Slang-Begriffe der Feuernation, wie zum Beispiel "Feurio", die man laut Zuko nicht mehr verwendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.