FANDOM


Koko ist ein acht Jahre altes Mädchen von der Insel Kyoshi.

GeschichteBearbeiten

Als Aang zu der Insel kam, haben Koko und die anderen Mädchen im Dorf sich alle in ihn verliebt. Sie wurde schnell zur Anführerin der Gruppe, die Aang überall auf der Insel folgt. Sie feuerten ihn unter seinem Fenster an, rannten ihm nach und sahen ihm beim Luftbändigen zu. Koko war die erste, die sich auf das Bild mit Aang geschlichen hatte, als er sich malen lassen wollte, wobei bald darauf die anderen Mädchen folgten, sehr zum Ärger des Zeichners. Koko und ihre Freundinnen begleiteten Aang, als er sie beeindrucken wollte, indem er auf dem Unagi ritt. Jedoch wurden sie gelangweilt und gingen, da der Unagi nicht auftauchte. Als Zuko die Kyoshi-Insel angriff um den Avatar zu finden, brachte Katara Koko und die anderen in einem Haus in Sicherheit. Einige Zeit später, als Katara und Sokka zur Insel zurückkamen, um nach entlastenden Beweisen für Aang zu suchen, waren Koko und die anderen Mädchen enttäuscht und sogar wütend, dass Aang nicht mitgekommen war.

PersönlichkeitBearbeiten

Koko ist ein junges und selbstbewusstes Mädchen, dass Aangs Aufmerksamkeit forderte. Sie mag es nicht zu warten und hat Aang den Spitznamen „Aangy“ gegeben.

Auftritt Bearbeiten

Avatar – Der Herr der Elemente Bearbeiten

Buch I – Wasser (水) Bearbeiten

Buch II – Erde (土) Bearbeiten

Triva Bearbeiten

  • Die Kleidung von Koko und ihren Freunden ist der des Wasserstammes ähnlich.
  • Sie wurde nach Avatar Kyoshis Tochter Koko benannt.