FANDOM


Katara's Kette

Seit dem Tod ihrer Mutter trägt Katara deren Verlobungskette.

Diese Halskette war ein Geschenk, das Katara von ihrer Mutter bekam, die es einst von Kanna, also Kataras Großmutter väterlicherseits, bekommen hatte. 

Kanna erhielt diese damals als ein Verlobungsgeschenk von Meister Pakku, der in sie verliebt war. Da sie ihn nicht liebte und sich nicht den Regeln des Nördlichen Wasserstamms unterwerfen wollte, floh sie zum Südlichen Wasserstamm. Wenn Katara einmal Kraft brauchte, berührte sie mit zwei Finger ihren Kettenanhänger und denkt an ihre Mutter.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.