FANDOM



June war eine sehr attraktive, jedoch auch extrem kaltherzige Kopfgeldjägerin aus dem Erdkönigreich.

June verfügte über große körperliche Kräfte, da sie zum Beispiel sehr muskulöse Männer mit Leichtigkeit im Armdrücken besiegen konnte. Sie setzte jedoch im Kampf und zur Zähmung ihres Tieres eine Peitsche ein.

Geschichte Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Schon seit ihrer Kindheit ist sie mit ihrem Vater, der ebenfalls Kopfgeldjäger war, herumgezogen. Von ihm erhielt sie auch Nyla, ein seltenes Tier, eine Mischung aus Ameisenbär, Maulwurf und Wolf, dass durch seinen feinen Geruchssinn jede Beute aufspüren konnte und dessen peitschenartige Zunge ein lähmendes Gift enthielt.

Avatar Bearbeiten

Sie wurd von Prinz Zuko und General Iroh angeheuert, um Avatar Aang und seine Freunde zu finden. Dies gelang ihr auch, jedoch unterlag sie im Kampf, da sie von der Zunge ihres durch Parfumdämpfe verwirrten Reittieres getroffen wird.

June

June und Nyla

Später suchte Zuko sie erneut auf, um mit ihrer Hilfe Aang wiederzufinden, doch der befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Rücken einer Löwenschildkröte mitten im Meer. Folglich war er wie vom Erdboden verschluckt. Daher konnte Junes Tier ihn nicht aufspüren. Daraufhin brachte Zuko ihr einen alten Sandalen seines Onkels, worauf Nyla und June Team Avatar zur Mauer von Ba Sing Se führten, wo sie alte Bekannte trafen.

TriviaBearbeiten

  • Sie wurde nach dem Vorbild Lisa Yangs (Mitwirkende bei Avatar) entworfen. Der Shirshu Nyla trägt außerdem den Namen ihres Hundes.
  • June wurde in der Mini-Serie Avatar Chibi mit Nyla gezeichnet
June Super Deformed Short

June mit Nyla im Chibi-Style