FANDOM


Quote2.png Ich habe mir immer gewünscht, ich wäre wie du und endlich frei von diesem brennenden Fluch. Quote1.png
— Jeong Jeong zu Katara als er sieht, wie sie ihre Verbrennungen heilt

Jeong Jeong ist ein desertierter Admiral der Feuernation, Meister des Feuerbändigens und Mitglied im Orden des Weißen Lotus.

Geschichte Bearbeiten

In Die Macht des Feuers besucht die Gruppe um Aang, Katara und Sokka ein Fest der Feuernation. Als Aang als Avatar enttarnt wird, wird die Gruppe von einem Rebell namens Chey gerettet und zu Jeong Jeong gebracht. Aang bittet den Deserteur daraufhin, ihn im Feuerbändigen zu unterweisen. Letzterer ist erst abgeneigt, gibt wenig später jedoch nach.

Wie in derselben Episode erwähnt, war Jeong Jeong einst ein Lehrer Zhaos. Dieser war jedoch nur an der Zerstörungskraft des Feuers interessiert. Der Deserteur selbst fürchte nach eigenen Angaben die todbringende Kraft des Feuers und wäre selbst lieber ein Wasserbändiger.

In Zosins Komet, Teil 2: Die alten Meister und Zosins Komet, Teil 3: Von Angesicht zu Angesicht wird Jeong Jeongs Mitgliedschaft im Orden des Weißen Lotus offenbart. Er befreit gemeinsam mit den sonstigen bekannten Mitgliedern Ba Sing Se von den Truppen der Feuernation.

  • Aang wird unterrichtet
  • Ein altes Fahndungsfoto von Jeong Jeong
  • Jeong Jeong bändigt eine Feuerwand, um Admiral Zhaos Schiffe vom Weiterfahren zu hindern
  • Jeong Jeong bei der Zurückeroberung von Ba Sing Se

Auftritt Bearbeiten

Avatar – Der Herr der Elemente Bearbeiten

Buch I – Wasser (水) Bearbeiten

Buch III – Feuer (火) Bearbeiten

Avatar Comics Bearbeiten

Buch III – Feuer (火) Bearbeiten

Comic Triologien Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki