FANDOM


250px-Jennamite.png

Ein Jenamyd-Kristall besteht aus Kandis-Zucker. Wenn man diesen jedoch als Ring benutzt, kann dies fatale Folgen haben. Der Kristall wächst dann nämlich von Minute zu Minute, bis der Träger völlig umhüllt davon ist und sich nicht mehr bewegen oder sogar nicht mehr atmen kann. König Bumi zieht diesen bei Aangs Besuch in der Folge Der König von Omashu Sokka und Katara an. Außerdem ist dieser Kristall eine der Lieblingssüßigkeiten von König Bumi. Er isst sie sogar, als er Omashu von der Feuernation befreit und anschließend flüchtet.

König BumiBearbeiten

König Bumi isst Jenamyd-Kristalle sehr gerne und trägt an der Hand einige Jenamyd-Ringe an der Hand, wie er verhindert das die Kristalle wachsen und ihn umschließen, liegt warscheinlich daran dass er die Kristalle immer wieder zu ihrer Ring-Form zurückbändigt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki