Fandom

Avatar-Wiki

Jang Hui

1.150Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Jang Hui ist ein kleines Dorf in der Feuernation, welches aus einzelnen, miteinander verbundenen Hausbooten besteht. Der einzige Weg um nach Jang Hui zu gelangen, ist der, mit dem Boot eine Überfahrt zu machen.

Durch eine nahe gelegene Fabrik der Feuernation wird der See, auf dem es liegt, vergiftet, was vor allem dem Fischfang, von dem die Grundversorgung von Jang Hui abhängt, einschränkt oder gar unmöglich macht. Dadurch entstand eine Krise, die Menschen mussten in dem verdreckten Fluss nach Fischen suchen. Diese Verschmutzung war auch schlecht für die Fische, wie man an dem Zweiköpfigen Fisch sehen kann. Desweiteren gab es viele Kranke in Jang Hui, weil die Medizin, die hergestellt wurde, an die Feuernation ging.

Als Katara, Aang, Toph und Sokka dieses Dorf erreichten, konnte Katara es nicht ertragen diese Dorfbewohner so leiden zu sehen. Sie entschied sich ihnen zu helfen, indem sie z.B. die Kranken heilte. Um den Dorfbewohnern dauerhaft zu helfen, zerstörte sie, mit der Hilfe von Aang, die Metall-Fabrik.

Dadurch kamen jedoch einige Feuerbändiger, die das Dorf beschuldigten, deren Fabrik zerstört zu haben. Katara konnte die Feuerbändiger vertreiben, indem sie sich wieder als bemalte Lady verkleidete. Team Avatar gelang es, die Angreifer so zu erschrecken, sodass sie flohen.

Zum Schluss wurde der Fluss von Team Avatar und den Dorfbewohner erfolgreich gereinigt, so dass der Fluss wieder seine blaue, klare Farbe annahm.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki