FANDOM



Ho Tun ist ein Schüler in Toph Beifong's Metallbändiger Akademie.

Geschichte Bearbeiten

Ho Tun kam in Tophs Metallbändiger Akademie, indem er in einem Nudelladen "super emotional" wurde. Durch diese Emotionalität, bewegte leicht sich das Tophs Meteoritenarmband, was diese dazu veranlasste, ihn zusammen mit Penga und dem Dunklen zu unterrichten. Beim zurück erobern der Schule, bewiesen er und seine beiden Mitschüler auf dem Schlachtfeld, dass sie ziemlich gute Metallbändiger waren. Dies war das erste Mal, dass er es nach dem harten Training schaffte, Metall zu bändigen.

Charakter Bearbeiten

Ho Tun metalbending

Ho Tun beim Metallbändigen

Ho Tun ist ein Teenager, der immer über Verderben redet, wenn er Angst hat. Die anderen nennen ihn meistens Feigling. Aber als er und die anderen hörten was Toph über sie sagte, dass sie mehr von ihnen erwartet hatte, war er im Kampf gegen die Meister Kunyo Feuerbändinger DoJo mutig und der Erste von Toph's Schülern der Metallbändigen konnte. Ausversehen eroberte er dabei Penga's Herz, die nun nicht mehr Sokka verehrte. Jetzt musste er mit ihr klarkommen.

TriviaBearbeiten

  • Ho Tun hat in einem Nudelrestaurant ausversehen eine Spinnenwespe verschluckt.
  • Seine Schwachstelle ist alles was auch nur im entferntesten etwas mit "Verderben" zu tun hat.