FANDOM


Hakoda war der Anführer des Südlichen Wasserstamms und der Vater von Sokka und Katara. Seine Ehefrau war Kya und er ist der leibliche Sohn von Kanna. Nach der Wiedervereinigung seiner Mutter, mit ihrem alten Verlobten Pakku, ist er auch dessen rechtlicher Sohn. Hakoda war ein talentierter Schiffskapitän, Anführer, Iglu-Erbauer, und konnte sehr gut mit Waffen umgehen. Viel von seinem Einfallsreichtum und Schlauheit lernte Sokka von seinem Vater. Er zog mit seiner Truppe zwei Jahre lang in den Krieg gegen die Feuernation bis der Hundertjährige Krieg zu Ende ging, sodass seine Kinder währenddessen bei Kanna aufgehoben waren.

GeschichteBearbeiten

Als Katara und Sokka noch sehr jung waren, zog er mit seiner Truppe in den Krieg gegen die Feuernation. Während seiner Abwesenheit kümmerte sich Gran Gran um Katara und Sokka, da seine Frau von der Feuernation getötet worden war.

Als Sokka, Katara und Aang rasteten, fanden sie Überreste von Wasserstammkriegern. Daraufhin trafen sie Bato. Dieser brachte Sokka ein Ritual des Wasserstammes bei. Bei einem Gespräch zwischen Katara, Sokka und Bato hörte Aang mit, wie Bato den Geschwistern erzählte, dass Hakoda ganz in der Nähe sei. Die Geschwister trennten sich von Aang und wurden von Zuko und einer Kopfgeldjägerin namens June angegriffen. Es kam zum Kampf zwischen Aang und Zuko. Schließlich wurden Zuko und sein Onkel von Junes Schirschu gelähmt. Appa hatte vorher gegen das Ungetüm gekämpft. Aang, Katara und Sokka konnten fliehen und verabschiedeten sich von Bato, jedoch fanden sie Hakoda nicht.

Das Lager von Hakoda und seinen Leuten liegt im östlichen Erdkönigreich. Als Aang das erste Mal auf dem Weg zum Östlichen Lufttempel war, setzte er Sokka bei seinem Vater im östlichen Erdkönigreich ab. Katara und Sokka fanden ihn dort an der Chamäleonbucht.

Anfang der dritten Staffel kapern Hakoda und Bato ein Schiff der Feuermarine, auf dem Aang nach der Blitzattacke Azulas erwacht.

Hakoda führt am Tag der Schwarzen Sonne die Invasion auf die Feuernation an. Dieser scheitert jedoch und Hakoda wird gefangen genommen und in das sicherste Gefängnis der Feuernation, den Brodelnden Felsen, überführt. Sokka und Zuko befreien ihn aber wenig später von dort.

FamilieBearbeiten

Kanna
   
   
Pakku
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Hakoda
   
   
Kya
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Sokka
   
   
Katara
   
   
   
   
   
   
Aang
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Bumi II
   
   
Kya II
   
   
Tenzin
   
   
Pema
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Jinora
   
   
Ikki
   
   
Meelo
   
   
Rohan



Auftritt Bearbeiten

Avatar – Der Herr der Elemente

Buch I – Wasser (水)

Buch II – Erde (土)

Buch III – Feuer (火)

Avatar-Comics

Comictrilogien


TriviaBearbeiten

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Hakoda

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.