FANDOM


Korra-111-dinner-in-hiding-large-2

Bolin und Asami essen Haferbrei

Der Haferbrei ist ein Frühstücks-Gericht aus Republica

GeschichteBearbeiten

Als Team Avatar sich mit Gommu und anderen Obdachlosen im Untergrund befand und Republica von den Equalisten besetzt wurde, gab Gommu der Gruppe Haferbrei zu essen. Alle bekamen eine Schüssel davon. Korra bedankte sich für Gommus Gastfreundschaft. Die Gang isst und plötzlich sagt Bolin, dass das der beste Haferbrei aller Zeiten wäre. Darauf antwortet Gommu, dass er ihn aus den besten Mülltonnen Republicas genommen hätte. Asami spuckt angewidert den Haferbrei zurück in die Schüssel und stellt diese auf den Boden. Pabu geht zur Schüssel und isst schließlich daraus.

TriviaBearbeiten

  • Pabu findet den Mülltonnen-Haferbrei lecker.
  • Asami findet den Haferbrei wahrscheinlich nicht nur ekelhaft, weil er aus einer Mülltonne kommt, sondern auch, da sie aus einer wohlhabenden Familie stammt und noch nie so ein Gericht gegessen hat, da bei ihr häufig teures Essen auf den Tisch kam.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.