FANDOM


Der Große Rat war die Regierung der Vereinten Republik der Nationen und als solche für die Gesetzgebung und Verwaltung des Staates und insbesondere von seiner Hauptstadt Republica zuständig. Der Rat besteht aus fünf Vertretern der vier Nationen: Tenzin für die Luftnomaden, Tarrlok (vor seinem Tod) für den Nördlichen Wasserstamm, die Repräsentantin der Feuernation sowie unbekannte Abgesandte des Erdkönigreichs und des Südlichen Wasserstamms. Die Sitzungen werden im Rathaus Republicas abgehalten.

Politische Haltung des Rates Bearbeiten

Group 02

Großer Rat nach Tarrloks Verschwinden

Die Position des Rates wird maßgeblich von den konkurrierenden Ansichten Tenzins und Tarrloks geprägt. Während Tenzin auf Ruhe und Ausgleich bedacht ist, um die Nichtbändigerbevölkerung Republicas nicht weiter gegen die Bändiger aufzubringen, ist Tarrlok der Ansicht, dass nur ein entschlossenes und wenn nötig auch gewaltsames Vorgehen die Equalistenbewegung im Keim ersticken kann. Die restlichen Ratsmitglieder schließen sich meist der Meinung eines der beiden an.

Verhalten in der KriseBearbeiten

  • Bildung eines Sonderkommandos: In Die Stimme in der Nacht überzeugt Tarrlok den Rat davon, ein bewaffnetes Sonderkommando zur Bekämpfung der Equalisten einzusetzen. Obwohl er damit zunächst einige Erfolge bei der Aushebung von Trainingscamps verbuchen kann, bringt das Sonderkommando letztlich keinen spürbaren Erfolg.
  • Freigabe der Profi-Bändigungs-Arena: Nach einer Drohung Amons, beim Finale des Meisterschaftsturniers zuschlagen zu wollen, will der Rat in Der Gewinner ist ... zunächst einstimmig die Arena sperren, um die Bevölkerung keinem Risiko auszusetzen. Erst nach der energischen Versicherung der Polizeichefin Lin Beifong, die für die Sicherheit bürgte, gab er die Arena frei. Das Finale endete in einem Desaster, Amon nahm dem Sieger die Bändigungskräfte und nutzte die Bühne, um seine Überlegenheit zu demonstrieren. Trotz eines massiven Polizeiaufgebots konnte er entkommen.

Weiteres Bearbeiten

ImagesCARGGL5A

Ein Teil des Großen Rates zu Aangs Lebzeit

Der Rat wurde ursprünglich auf Initiative von Avatar Aang hin gegründet.

Zu Aangs Lebenszeit vertrat Sokka den Südlichen Wasserstamm im Großen Rat.

Zudem war er ebenfalls noch der Richter des Gerichts.

TriviaBearbeiten

  • In dem Rat sitzt nur eine einzige Frau, die die Re­prä­sen­tan­tin der Feuernation ist.
  • In der Mitte des Tisches ist ein Bumerang abgebildet, wahrscheinlich als Anerkennung für Sokka.
    Tumblr m3yhj11rGU1r2iz18o1 1280

    Sokkas Boomerang inmitten des Tische´s

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.