FANDOM


Grabenkämpfe ist das elfte Kapitel des ersten Buches der Serie Avatar - Der Herr der Elemente.

Kurzbeschreibung Bearbeiten

Aang, Katara und Sokka sind noch immer in Richtung Nordpol unterwegs. Ihr Weg führt sie zur größten Schlucht der Welt, die nur in Begleitung eines Beherrschers der Erde durchquert werden kann. Auch die verfeindeten Stämme der Gan Jin und Zhang begehren Einlass in die Schlucht. Der Avatar kann sie davon überzeugen, gemeinsam zu gehen, statt durch Streitereien Zeit zu verschwenden. Doch als der Führer ihrer Gruppe im Canyon verletzt wird, brechen die Feindseligkeiten zwischen beiden Stämmen wieder auf. Jetzt muss Aang dafür sorgen, dass sie alle heil auf die andere Seite kommen - ohne dass die Gan Jin und Zhang übereinander herfallen...

Dafür denkt er sich eine Geschichte aus... Er sagt den beiden Anführern der Stämme,  er hätte die beiden gekannt: Sie wären Brüder gewesen und 6 Jahre alt. Die Heilige Kugel sei nur ein normaler Ball gewesen und das Ganze nur ein spiel... Der eine sei hingefallen und der andere habe sich den Ball geholt, sei aber über die Linie getreten und sei deshalb für 2 minuten auf der Strafbank gewesen... Wenn der Ball in ein Tor geworfen wurde, rief man "Erlöst!"

Durch diese Lüge brachte er die verfeindeten Stämme wieder zusammen, sodass sie gemeinsam weiterzogen.

EPISODEN DER ERSTEN STAFFEL

1. "Der Junge im Eisberg"
2. "Der Avatar kehrt zurück"
3. "Der südliche Lufttempel"
4. "Die Kriegerinnen von Kyoshi"
5. "Der König von Omaschu"
6. "In Gefangenschaft!"
7. "Die Geister-Welt (Wintersonnenwende, Teil 1)"

8. "Avatar Roku (Wintersonnenwende, Teil 2)"
9. "Die Schriftrolle
10. "Jet, der Rebell"
11. "Grabenkämpfe"
12. "Der Sturm"
13. "Der blaue Geist"
14. "Die Wahrsagerin"

15. "Bato vom Wasserstamm"
16. "Die Macht des Feuers"
17. "Luftakrobaten"
18. "Der Meister der Wasserbändiger"
19. "Die Belagerung des Nordens, Teil 1"
20. "Die Belagerung des Nordens, Teil 2"

Siehe auch: Wasser | Erde | Feuer| Luft| Geister|Veränderung| Gleichgewicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki