Fandom

Avatar-Wiki

Gelb und Rot sind Würflers Tod

1.148Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Gelb und Rot sind Würflers Tod ist ein Würfelspiel aus Avatar: Der Herr der Elemente - Die Erde Brennt. Es ist besonders beliebt in Gaoling. Im Spiel ist es eine von Aangs Aufgaben, einem Mann in Gaoling 2 Würfel dieses Spiels zu bringen. Hat man ihm 2 Würfel gebracht, kann man mit ihm Spielen.

Würfel-Fundort Bearbeiten

1. Würfel: Im Beifong-Anwesen.

2. Würfel: -

Aussehen des Würfels Bearbeiten

Die Würfel haben wie normale Würfel 8 Ecken, 12 Kanten und 6 Seiten. Nur, auf den Seiten sind keine Punkte abgebildet, die sonst für Zahlen stehen, sondern jeweils 2 Seiten mit der Farbe Rot, Gelb und Blau.

Spielregeln Bearbeiten

Dies ist ein Würfelspiel, bei dem minimal 2 Spieler spielen können. Der letzte Spieler, der übrig ist, gewinnt. Man wirft die 2 Würfel. Für jeden Würfel, der in einer bestimmten Farbe gezeigt wird, muss man eine Münze in die Schale tun, dem anderen Spieler geben oder nichts passiert. Sobald man alle Münzen verloren hat, darf man nicht mehr weiter spielen und der Gegner gewinnt.

Münzen Bearbeiten

Jeder Spieler besitzt 3 Münzen. Durch Würfeln wird die Spielreihenfolge bestimmt.

Rote Stelle des Würfels Bearbeiten

Man wirft die 2 Würfel. Für jeden Würfel, der in rot zeigt, muss man eine Münze in die Schale tun.

Gelbe Stelle des Würfels Bearbeiten

Man wirft die 2 Würfel. Für jeden Würfel, der gelb zeigt, muss man eine Münze dem Spieler zur Linken geben.

Blaue Stelle des Würfels Bearbeiten

Bei Blau passiert nichts.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki