FANDOM


Die Comics stellen eine Ergänzung und Fortsetzung der Fernsehserien Avatar – Der Herr der Elemente und Die Legende von Korra dar. Neben den Kurzcomics, die während der Geschichte der Originalserie spielen, sind außerdem einige Trilogien erschienen, die die Abenteuer von Team Avatar nach dem Hundertjährigen Krieg erzählen und eine Verbindung zur Nachfolgeserie Die Legende von Korra herstellen. Darüber hinaus wurde auch Die Legende von Korra durch Comics fortgesetzt. Von den bislang erschienenen Comics gelten alle bis auf die zwei Bonusgeschichten aus Die verlorenen Abenteuer als offizieller Kanon.

Avatar – Der Herr der ElementeBearbeiten

Die Verlorenen AbenteuerBearbeiten

siehe Hauptartikel: Die verlorenen Abenteuer

Die verlorenen Abenteuer

Die verlorenen Abenteuer

"Die Verlorenen Abenteuer" ist ein Sammelband von 28 Kurzgeschichten, die zuvor bereits zwischen 2005 und 2009 im englischen Nickelodeon Magazine veröffentlicht wurden. Die meisten der 28 Comics spielen entweder während oder zwischen den Episoden der Serie. Oft zeigen sie ein witziges Erlebnis, hin und wieder bilden sie allerdings auch ein interessantes Puzzlestück, welches eine ungeklärte Frage in der Serie enthüllt.

Folgende Comics spielen während Buch I – Wasser:

Folgende Comics spielen während Buch II – Erde:

Folgende Comics spielen während Buch III – Feuer:

Weiterhin enthält das Buch zwei Bonusgeschichten, die in ihrem Inhalt nicht zur Handlung der Serie passen und dementsprechend nicht dem offiziellen Handlungsstrang zugerechnet werden:

ComictrilogienBearbeiten

Seit 2011 sind in Zusammenarbeit von Nickelodeon und Dark Horse Comics fünf Comictrilogien erschienen. Die deutsche Übersetzung erscheint im Cross Cult Verlag. Die Comics setzen die Geschichte der Serie fort und erzählen die Geschehnisse nach dem Hundertjährigen Krieg. Darüber hinaus soll die Reihe einen Übergang zur Nachfolgeserie Die Legende von Korra darstellen.

Das VersprechenBearbeiten

siehe Hauptartikel: Das Versprechen

Das Versprechen Komplettausgabe

Das Versprechen (aus dem englischen Original The Promise) knüpft direkt an das Ende der Serie an. Die geplante Auflösung der Kolonien der Feuernation im Erdkönigreich stößt auf Widerstand und stellt den neu erlangten Frieden und die Freundschaft zwischen Aang und Zuko auf eine harte Probe.

Die Trilogie beinhaltet:

Die SucheBearbeiten

siehe Hauptartikel: Die Suche

Die Suche Komplettausgabe

Die Suche (aus dem englischen Original The Search) spielt direkt nach den Ereignissen aus Das Versprechen. Aang, Katara und Sokka machen sich mit Zuko auf die Suche nach seiner Mutter Ursa. Doch den einzigen Hinweis auf ihr Schicksal hat Azula, die sich der Truppe ebenfalls anschließt.

Die Trilogie beinhaltet:

Der SpaltBearbeiten

siehe Hauptartikel: Der Spalt

Der Spalt Komplettausgabe

Der Spalt (aus dem englischen Original The Rift) ist eine Comictrilogie, in der Aang erneut in einen Konflikt zwischen dem Bewahren alter Traditionen und dem Schaffen neuer Freundschaften unter den Nationen verwickelt wird, während Toph mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird.

Die Trilogie beinhaltet:

Rauch und Schatten Bearbeiten

siehe Hauptartikel: Rauch und Schatten

Rauch und Schatten Premium Cover

Rauch und Schatten (aus dem englischen Original Smoke and Shadow) ist die vierte Comictrilogie. Die Trilogie handelt von Ursas Familie, die mit Zuko wieder in die Hauptstadt der Feuernation zurückkehrt, und vom Neo-Ozai-Verbund. Unter anderem sind auch Onkel Iroh und Prinzessin Azula wieder dabei.

Die Trilogie beinhaltet:

Nord und Süd Bearbeiten

siehe Hauptartikel: Nord und Süd

Nord und Süd (aus dem englischen Original North and South) ist die fünfte Comictrilogie um Aang und seine Freunde. Die Trilogie thematisiert die vorherrschenden Veränderungen am Südlichen Wasserstamm, die Sokka und Katara nach ihrer Rückkehr vorfinden.

Die Trilogie beinhaltet:


Free Comic Book Day-VeröffentlichungenBearbeiten

Der Free Comic Book Day ist eine Werbemaßnahme der US-amerikanischen Comicbuchindustrie, die jährlich am ersten Samstag im Mai stattfindet. Zahlreiche Verlage veröffentlichen an diesem Tag speziell produzierte Comics, die gratis in Comicbuchläden in den USA verteilt werden. Von Dark Horse Comics gibt es dabei auch eine Reihe von Avatar-Comics. Während die beim FCBD 2011 verteilten Comics Relikte und Schmutz ist nur oberflächlich auch in Die Verlorenen Abenteuer zu finden sind, wurde seit 2013 jedes Jahr ein exklusiver Comic herausgegeben. Diese sind jedoch nicht im Handel zu kaufen. Einige dieser Comics sind auch auf deutsch anlässlich des Gratis Comic Tages erschienen.

ReboundBearbeiten

siehe Hauptartikel: Rebound

Rebound ist ein achtseitiger Comic vom FCBD 2013. Er spielt nach Das Versprechen und zeigt, wie Mai nach ihrer Trennung von Zuko mit ihrem Vater konfrontiert wird, der immer noch Ozai loyal ergeben ist.

ShellsBearbeiten

siehe Hauptartikel: Shells

Shells ist ein Kurzcomic, der anlässlich des FCBD 2014 herausgegeben wurde. Darin begleitet Sokka Suki, die einigen Rowdys Manieren beibringt und ein Mädchen dazu ermutigt, ihre Stärken zu nutzen.

Sisters Bearbeiten

siehe Hauptartikel: Sisters

Sisters wurde anlässlich des FCBD 2015 herausgegeben. Darin geht es um Ty Lee, die sich trotz ihrer neuen Arbeit als Kyoshi-Kriegerin unwohl fühlt. Toph nimmt sie mit zu einem Besuch in ihren alten Zirkus, wo die beiden auf Ty Lees sechs Schwestern treffen.

Die Legende von KorraBearbeiten

ComictrilogienBearbeiten

Revierkämpfe Bearbeiten

siehe Hauptartikel: Revierkämpfe

Revierkämpfe ist die erste Comictrilogie, die von den Abenteuern von Korra und ihren Freunden nach dem Ende der Serie handelt. Die Trilogie thematisiert die Nachwirkungen des neuen Geisterportals in Republica und das Verhältnis zwischen Menschen und Geistern.

Die Trilogie beinhaltet:

Free Comic Book Day-VeröffentlichungenBearbeiten

Friends for Life Bearbeiten

Friends for Life cover

Friends for Life ist ein Kurzcomic, der anlässlich des FCBD 2016 herausgebracht wurde. Er erzählt die Geschichte, wie Korra ihr Begleittier Naga kennenlernte. Somit ist Friends for Life der erste veröffentlichte Comic, der die Erzählungen von Die Legende von Korra ergänzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki