FANDOM


Buch.png

Das Buch der Wolken gehört Tante Wu. Dort stehen die verschiedenen Wolkenkonstellationen, die jeweils eine besondere Bedeutung haben.

GeschichteBearbeiten

In Die Wahrsagerin sagt Tante Wu mithilfe dieses Buches vorraus, dass das Dorf Makapu nicht zerstört wird. Als Aang und Sokka auf den Vulkan klettern und sehen, dass der Vulkan ausbrechen wird, versuchen sie, die Bewohner des Dorfes zu warnen. Diese glauben jedoch nicht, dass es zu einem Vulkanausbruch kommt.

Daraufhin klaut Aang das Buch der Wolken, um die Wolken so zu verändern, dass Tante Wu ebenfalls einen Vulkanausbruch vorraussagt.

WolkendarstellungenBearbeiten

Das Buch beinhaltet verschiedene Wolkenformen und was sie für das nächste Jahr voraussagen und repräsentieren. Hier sind alle von Tante Wu genannten Formen aufgelistet:

  • Ein flauschiger Hase sagt Untergang und Zerstörung voraus.
  • Ein gebogender Pfeil verspricht gutes Wetter und eine ertragreiche Ernte.
  • Eine wellenförmige Mondsichel verspricht ein gutes Jahr für Zwillinge.
  • Eine Cumuluswolke mit einem gebogenen Kringel am Ende bedeutet, dass das Dorf Makapu dieses Jahr vom Ausbruch des Vulkans verschont bleibt.
  • Ein Totenschädel sagt einen Vulkanausbruch voraus. 

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki