FANDOM



Die Avatar Aang Gedächtnisinsel ist eine kleine Insel in der Yue-Bucht nahe Republica. Auf ihr befindet sich eine Statue von Avatar Aang, in Erinnerung an seinen Beitrag zum Ende des Hundertjährigen Krieges. Das Gebäude zu Füßen der Statue fungiert als Museum über die Geschichte des Avatar, in dem viele historische Relikte aufbewahrt werden.

Aussehen und SinnBearbeiten

Die Statue zeigt einen jugendlichen Avatar Aang, gekleidet in die traditionellen Roben der Luftbändiger. In der linken Hand hält er seinen Gleiter, der am oberen Ende mit einem Luftbändigersymbol versehen ist und um den Hals eine Kette ähnlich der, die er bei Zukos Krönung trug. Sein linker Fuß steht auf einem leicht erhöhten Podest in Form einer Lotusblüte.

Die Statue, die von der Feuernation gefertigt wurde, dient als Zeichen des Friedens und guten Willens.

Vorkommen in der SerieBearbeiten

Die Stimme in der NachtBearbeiten

Avatar Korra fordert Amon zu einem Duell um Mitternacht auf der Gedächtnisinsel heraus. Da dieser bis zum vereinbarten Zeitpunkt nicht eintrifft, will sie bereits wieder gehen, als sie von Chi Blockern überfallen und ins Museum geschleppt wird. Nach dem sie versucht hat sich aus den Fesseln zu befreien, und gegen die Equalisten zu kämpfen, tritt Amon aus dem Schatten und droht, er hätte einen Plan, um die Welt vom Bändigen zu befreien und er würde sie sich bis zum Schluss aufheben, damit sie nicht zum Märtyrer wird. Er verschwindet, haut Korra mit einem Schlag bewusstlos und sie hat während ihrer Ohnmacht zum ersten Mal Visionen von Avatar Aang.

Die EntscheidungBearbeiten

Aang gedechtnisstatue

Avatar Aang mit Amons Maske

Als Zeichen ihrer Herrschaft über die Stadt bringen die Equalisten eine Maske an der Statue an, die der von Amon ähnelt, sowie eine Fahne, mit dem Symbol der Equalisten. Bei seiner Verfolgung und Zerstörung der Flugzeuge prallt jedoch General Iroh gegen die Statue und löst so die Maske ab - der symbolische Beginn der Befreiung Republicas.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki