FANDOM


Spoiler sind vorhanden. Die Spannung kann darunter leiden. Lesen auf eigene Gefahr!


Armer Appa ist das 16. Kapitel des zweiten Buches der Serie Avatar - Der Herr der Elemente.

Inhalt Bearbeiten

Zusammenfassung Bearbeiten

folgt

Handlung Bearbeiten

Appa wird in einem Zirkus festgehalten, bei dem der Dompteur ihn mit Feuer quält, damit er gefährliche Vorführungen zeigt. Als er fliehen konnte, suchte er einen Ort, wo er bleiben kann, was jedoch sehr schwer für ihn ist. Er fliegt als erstes über einige Plätze wo er gerne übernachten möchte, dann über das Lager von Hakoda und gelangt dann zu Suki und ihren Kriegerinnen. Als Prinzessin Azula, Ty Lee und Mai ihn erreichen, musste er fliehen, während Suki und die anderen Kriegerinnen versuchen, die drei von Appa abzuhalten. Nachdem Appa weitergeflogen ist, erreicht er den Östlichen Lufttempel und auch Guru Pathik. Dieser zeigt Appa, wo sich Aang befindet. Als der Guru es ihm sagte, flog Appa sofort nach Ba Sing Se, wo er vom Dai Li gefunden und von Long Feng gefangen wurde.

Links Bearbeiten

EPISODEN DER ZWEITEN STAFFEL

1. "Der Avatar-Zustand"
2. "Die Höhle der Verliebten "
3. "Rückkehr nach Omashu"
4. "Der Sumpf ruft "
5. "Der Tag des Avatar "
6. "Der blinde Bandit"
7. "Zukos Erinnerungen

8. "Die Verfolgungsjagd "
9. "Hartes Training "
10. "Wissen ist Macht "
11. "In der Wüste"
12. "Der Schlangenpass "
13. "Bedrohlicher Bohrer"
14. "Mauern und Geheimnisse "

15. "Geschichten aus Ba Sing Se"
16. "Armer Appa"
17. "Der Laogai-See "
18. "Der Erdkönig"
19. "Der Guru"
20. "Ein fataler Niedergang"

Siehe auch: Wasser | Erde | Feuer| Luft| Geister|Veränderung| Gleichgewicht