FANDOM



Ryoko lebte vor Ausbruch des Hundertjährigen Krieges im Östlichen Lufttempel. Auffällig an ihr ist, dass ihr rechtes Horn abgebrochen war. Sie hatte fünf Junge, die sie sehr liebte. Sie taucht zum ersten Mal auf, als Appa sich in der Folge "Armer Appa" an seine Kindheit zurück erinnert. Man sieht wie Appa zusammen mit seinen Geschwistern im Östlichen Lufttempel spielt und den Tag an dem Aang und die anderen Luftbändigerkinder unter Anleitung von Schwester Lio ihren eigenen fliegenden Bison aussuchen sollten. Ihr Name ist unbekannt, ebenso wie die Geschwister von Appa. Wahrscheinlich starb sie zu Beginn des Hundertjährigen Krieges, als die Feuernation den Östlichen Lufttempel angriff.

Auftritt Bearbeiten

Avatar – Der Herr der Elemente Bearbeiten

Buch II – Erde (土) Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.